Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung

Navigation zu den wichtigsten Bereichen.

Inhaltsbereich: Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung

IAB-Bibliothek 363

Abbildung zum Artikel: IAB-Bibliothek 363
Arbeitsmarkt kompakt. Analysen, Daten, Fakten
Herausgeber: Joachim Möller, Ulrich Walwei

IAB-Bibliothek

Erscheinungsjahr: 2017
ISBN: 978-3-7639-4113-1
ISSN: 1865-4096
Der Artikel ist lieferbar.
Artikelnummer: 300936
(Preis inklusive gesetzlicher Mehrwertsteuer zuzüglich Versandkosten)
Preis
'Arbeitsmarkt kompakt' bietet eine umfassende Bestandsaufnahme des deutschen Arbeitsmarkts für Wissenschaftler und Praktiker. Kurzgefasste, mit zahlreichen Infografiken versehene Texte erlauben einen schnellen Überblick über einschlägige Forschungsbefunde des IAB.
Der Band befasst sich mit folgenden Themenfeldern:

- Standortbestimmung: Herausforderungen am Arbeitsmarkt
- Demografie und Erwerbsbeteiligung
- Beschäftigungsformen
- Arbeitslosigkeit und Leistungsbezug
- Löhne und Lohnstruktur (mit einem Schwerpunkt auf dem Thema 'Mindestlohn')
- Bildung und Beruf
- Digitalisierung
- Migration und Integration
- Arbeitsmarktpolitische Maßnahmen

Begleitend zum Buch steht im Internet ein Datenanhang mit unterschiedlichsten Arbeitsmarktindikatoren zum Download zur Verfügung (amk.iab.de).

Preis
'Arbeitsmarkt kompakt' bietet eine umfassende Bestandsaufnahme des deutschen Arbeitsmarkts für Wissenschaftler und Praktiker. Kurzgefasste, mit zahlreichen Infografiken versehene Texte erlauben einen schnellen Überblick über einschlägige Forschungsbefunde des IAB.
Der Band befasst sich mit folgenden Themenfeldern:

- Standortbestimmung: Herausforderungen am Arbeitsmarkt
- Demografie und Erwerbsbeteiligung
- Beschäftigungsformen
- Arbeitslosigkeit und Leistungsbezug
- Löhne und Lohnstruktur (mit einem Schwerpunkt auf dem Thema 'Mindestlohn')
- Bildung und Beruf
- Digitalisierung
- Migration und Integration
- Arbeitsmarktpolitische Maßnahmen

Begleitend zum Buch steht im Internet ein Datenanhang mit unterschiedlichsten Arbeitsmarktindikatoren zum Download zur Verfügung (amk.iab.de).

Einzelne Artikel (PDF): Preis
S. 3 - 5
Diesen Artikel weiterempfehlen.
S. 7
Diesen Artikel weiterempfehlen.
(Uwe Blien, Stefan Fuchs, Klara Kaufmann, Thomas Rhein)
S. 8 - 20
Diesen Artikel weiterempfehlen.
A Standortbestimmung: Herausforderungen am Arbeitsmarkt

A.I Einführung und Resümee
(Enzo Weber)

A.II Der Arbeitsmarkt im Überblick
(Enzo Weber)

A.III Der Arbeitsmarkt aus regionaler Perspektive
(Uwe Blien, Stefan Fuchs und Klara Kaufmann)

A.IV Der deutsche Arbeitsmarkt im internationalen Kontext
(Thomas Rhein und Enzo Weber)

A.V Zentrale Herausforderungen für die Arbeitsmarktpolitik in Deutschland
(Enzo Weber)

Literatur zu Kapitel A
(Johann Fuchs, Regina Konle-Seidl, Alexander Kubis, Angela Rauch, Anita Tisch, Silke Tophoven, Susanne Wanger)
S. 22 - 34
Diesen Artikel weiterempfehlen.
B Demografie und Erwerbsbeteiligung

B.I Einführung und Resümee
(Johann Fuchs)

B.II Demografischer Wandel und Beschäftigung
(Alexander Kubis)

B.III Frauenerwerbstätigkeit
(Susanne Wanger)

B.IV Erwerbsbeteiligung Älterer
(Angela Rauch, Anita Tisch und Silke Tophoven)

B.V Erwerbsbeteiligung im internationalen Vergleich
(Regina Konle-Seidl)

Literatur zu Kapitel B
(Stefanie Gundert, Peter Haller, Christian Hohendanner, Thomas Rhein, Carina Sperber, Jens Stegmaier, Ulrich Walwei, Susanne Wanger)
S. 36 - 48
Diesen Artikel weiterempfehlen.
C Beschäftigungsformen

C.I Einführung und Resümee
(Stefanie Gundert)

C.II Entwicklung und Struktur der Beschäftigungsverhältnisse
(Carina Sperber und UIrich Walwei)

C.III Teilzeitbeschäftigung
(Jens Stegmaier und Susanne Wanger)

C.IV Zeitarbeit und Befristungen
(Stefanie Gundert, Peter Haller und Christian Hohendanner)

C.V Beschäftigungsformen im europäischen Vergleich
(Thomas Rhein und Ulrich Walwei)

Literatur zu Kapitel C
(Kerstin Bruckmeier, Hans Dietrich, Johannes Eggs, Regina Konle-Seidl, Ute Leber, Torsten Lietzmann, Thomas Rothe, Doris Söhnlein, Mark Trappmann, Stefanie Unger, Brigitte Weber, Enzo Weber)
S. 50 - 68
Diesen Artikel weiterempfehlen.
D Arbeitslosigkeit und Leistungsbezug

D.I Einführung und Resümee
(Kerstin Bruckmeier)

D.II Die Entwicklung der Arbeitslosigkeit nach Rechtskreisen
(Thomas Rothe)

D.III Qualifikationsspezifische Arbeitslosigkeit
(Doris Söhnlein, Brigitte Weber, Enzo Weber und Ute Leber)

D.IV Arbeitslosigkeit und Gesundheit
(Stefanie Unger, Mark Trappmann und Johannes Eggs)

D.V Personen und Haushalte im Grundsicherungsbezug
(Kerstin Bruckmeier und Torsten Lietzmann)

D.VI Verfestigung von Arbeitslosigkeit und Leistungsbezug
(Kerstin Bruckmeier, Torsten Lietzmann und Thomas Rothe)

D.VII Langzeiterwerbslosigkeit im europäischen Vergleich
(Regina Konle-Seidl und Thomas Rhein)

D.VIII Jugendarbeitslosigkeit im europäischen Vergleich
(Hans Dietrich)

Literatur zu Kapitel D
(Philipp vom Berge, Mario Bossler, Kerstin Bruckmeier, Johanna Eberle, Peter Ellguth, Michaela Fuchs, Nicole Gürtzgen, Wolfram Klosterhuber, Susanne Kohaut, Agnese Romiti, Carina Sperber, Mark Trappmann, Parvati Trübswetter)
S. 70 - 89
Diesen Artikel weiterempfehlen.
E Löhne und Lohnstruktur

E.I Einführung und Resümee
(Nicole Gürtzgen)

E.II Löhne von Aufstockern
(Kerstin Bruckmeier, Carina Sperber und Mark Trappmann)

E.III Einstiegslöhne von Migranten
(Agnese Romiti und Parvati Trübswetter)

E.IV Regionale Lohnstrukturen
(Michaela Fuchs)

E.V Die Entwicklung der Tarifbindung
(Peter Ellguth und Susanne Kohaut)

Schwerpunkt
E.VI Der deutsche Arbeitsmarkt nach der Einführung des gesetzlichen Mindestlohns
(Philipp vom Berge, Mario Bossler, Johanna Eberle, Nicole Gürtzgen und Wolfram Klosterhuber)

Interview mit IAB-Direktor Joachim Möller über die Auswirkungen des gesetzlichen Mindestlohns auf den Arbeitsmarkt

Literatur zu Kapitel E
(Silke Anger, Sandra Dummert, Marie-Christine Laible, Britta Matthes, Gerrit Müller, Alexander Patzina, Malte Reichelt, Barbara Schwengler, Holger Seibert, Michael Stops, Heiko Stüber, Basha Vicari)
S. 90 - 108
Diesen Artikel weiterempfehlen.
F Bildung und Beruf

F.I Einführung und Resümee
(Britta Matthes und Michael Stops)

F.II Entwicklung des Bildungsniveaus
(Silke Anger und Alexander Patzina)

F.III Bildungserträge
(Heiko Stüber)

F.IV Übergang von der Schule in die Ausbildung
(Sandra Dummert und Barbara Schwengler)

F.V Übergang von der Ausbildung in den Beruf
(Holger Seibert)

VI Ausgleichsprozesse auf beruflichen Teilarbeitsmärkten
(Michael Stops)

F.VII Formale Überqualifizierung
(Basha Vicari und Malte Reichelt)

F.VIII Die Bedeutung von Persönlichkeitseigenschaften für den individuellen Arbeitsmarkterfolg
(Silke Anger, Marie-Christine Laible und Gerrit Müller)

F.IX Karriere in typischen Männer- und Frauenberufen
(Basha Vicari und Britta Matthes)

Literatur zu Kapitel F
(Daniel Arnold, Lutz Bellmann, Bernhard Christoph, Katharina Dengler, Oliver Falck, Florian Lehmer, Britta Matthes, Tobias Maier, Andreas Mazat, Susanne Steffes, Bastian Stockinger, Enzo Weber, Marc Ingo Wolter, Stefanie Wolter, Gerd Zika)
S. 110 - 128
Diesen Artikel weiterempfehlen.
G Digitalisierung

G.I Einführung und Resümee
(Florian Lehmer)

G.II Stand der Digitalisierung
(Florian Lehmer und Britta Matthes)

G.III Breitbandinternet und Betriebsgründungen
(Oliver Falck, Andreas Mazat (beide ifo Institut) und Bastian Stockinger)

G.IV Folgen der Digitalisierung für die Arbeitswelt: Welche Berufe sich potenziell durch Computer ersetzen lassen
(Katharina Dengler und Britta Matthes)

G.V Wirtschaft 4.0 und die Folgen für die künftige Berufsfeldstruktur
(Enzo Weber, Gerd Zika, Marc Ingo Wolter (GWS) und Tobias Maier (BIBB))

G.VI Wirtschaft 4.0 und die Folgen für die künftige Anforderungsstruktur
(Enzo Weber, Gerd Zika, Marc Ingo Wolter (GWS) und Tobias Maier (BIBB))

G.VII Computernutzung am Arbeitsplatz
(Bernhard Christoph)

G.VIII Digitalisierung am Arbeitsplatz: Wandel der Arbeitsanforderungen und -belastungen
(Daniel Arnold (ZEW), Lutz Bellmann, Susanne Steffes (ZEW) und Stefanie Wolter)

Interview mit IAB-Direktor Joachim Möller über die Auswirkungen der Digitalisierung auf den Arbeitsmarkt

Literatur zu Kapitel G
(Angela Bauer, Herbert Brücker, Andreas Hauptmann, Agnese Romiti, Franziska Schreyer, Holger Seibert, Steffen Sirries, Parvati Trübswetter, Ehsan Vallizadeh, Rüdiger Wapler)
S. 130 - 140
Diesen Artikel weiterempfehlen.
H Migration und Integration

H.I Einführung und Resümee
(Herbert Brücker)

H.II Neue Trends der Zuwanderung nach Deutschland
(Herbert Brücker)

H.III Fluchtmigration nach Deutschland
(Herbert Brücker, Andreas Hauptmann, Steffen Sirries und Ehsan Vallizadeh)

H.IV Qualifikation von Migranten und Geflüchteten
(Herbert Brücker, Holger Seibert und Rüdiger Wapler)

H.V Arbeitsmarktintegration von Geflüchteten und anderen Migranten
(Angela Bauer, Herbert Brücker, Agnese Romiti, Franziska Schreyer und Parvati Trübswetter)

Literatur zu Kapitel H
(Sarah Bernhard, Christine Dauth, Hans Dietrich, Thomas Kruppe, Peter Kupka, Julia Lang, Christopher Osiander, Angela Rauch, Nancy Reims, Frank Sowa, Gesine Stephan, Stefan Theuer, Anita Tisch, Silke Tophoven, Joachim Wolff)
S. 142 - 165
Diesen Artikel weiterempfehlen.
I Arbeitsmarktpolitische Maßnahmen

I.I Einführung und Resümee
(Gesine Stephan und Joachim Wolff)

I.II Beratung und Vermittlung
(Peter Kupka, Frank Sowa und Stefan Theuer)

I.III Langfristige Wirkungen von geförderter beruflicher Weiterbildung
(Sarah Bernhard, Julia Lang und Thomas Kruppe)

I.IV Bildungsgutscheine
(Thomas Kruppe)

I.V Weiterbildungsabsicht von Arbeitslosen und Kompetenzen formal Geringqualifizierter
(Thomas Kruppe und Christopher Osiander)

I.VI Initiative zur Flankierung des Strukturwandels (IFlaS)
(Christopher Osiander)

I.VII Weiterbildung Geringqualifizierter und beschäftigter älterer Arbeitnehmer in Unternehmen (WeGebAU)
(Christine Dauth)

I.VIII Berufsvorbereitende Bildungsmaßnahmen der Bundesagentur für Arbeit (BvB)
(Hans Dietrich)

I.IX Maßnahmen im Rahmen beruflicher Rehabilitation für Menschen mit Behinderung
(Angela Rauch, Nancy Reims, Anita Tisch und Silke Tophoven)

I.X Sozialer Arbeitsmarkt
(Joachim Wolff)

Literatur zu Kapitel I
S. 166 - 174
Diesen Artikel weiterempfehlen.

Für elektronische Publikationen benötigen Sie eine geeignete Lese-Software oder ein geeignetes Lesegerät.

Info

Die IAB-Bibliothek können Sie gern als Reihe beziehen. Sie werden dann automatisch mit jeder neuen Ausgabe auf Rechnung beliefert. Für jeden neu erscheinenden Titel gewähren wir einen Nachlass von 20 % auf den Einzelverkaufspreis. Bitte wenden Sie sich diesbezüglich an den IAB-Bestellservice.
 

Infobereich.

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer

Artikelsuche

Erweiterte Suche

Kontakt

W. Bertelsmann Verlag GmbH & Co. KG
Auf dem Esch 4
33619 Bielefeld

Telefon 0911-179 -9229
Servicezeiten:
Mo.-Do.: 09:00 - 16:30 Uhr,
Fr. : 09:00 - 14:00 Uhr
(ausgenommen Feiertage).

Telefax 0911-179 -9227
IAB-Bestellservice@wbv.de

Abspann.