Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung

Navigation zu den wichtigsten Bereichen.

Inhaltsbereich: Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung

IAB-Kurzbericht 11/2014

Abbildung zum Artikel: IAB-Kurzbericht 11/2014
Arbeitsmarktchancen von Geringqualifizierten: Kaum eine Region bietet genügend einfache Jobs
(Dieter Bogai, Tanja Buch, Holger Seibert)
Herausgeber: Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB)
Erscheinungsjahr: 2014
Preis: € 1,00
(Preis inklusive gesetzlicher Mehrwertsteuer zuzüglich Versandkosten)
Artikelnummer: 300852
Der Artikel ist lieferbar.

Abstract

Auf dem deutschen Arbeitsmarkt gilt nach wie vor: Je höher die Qualifikation, desto geringer ist die Wahrscheinlichkeit, arbeitslos zu sein und desto höher ist der Lohn. Vergleicht man die Qualifikationsanforderungen, die an Beschäftigte gestellt werden, mit den Qualifikationsprofilen der Arbeitslosen, zeigen sich allerdings erhebliche Diskrepanzen. Nahezu jeder zweite Arbeitslose in Deutschland kann mangels höherer Qualifikation nur Helfertätigkeiten ausüben. Dabei entspricht nur jeder siebte Arbeitsplatz diesem Niveau. Die Beschäftigungsperspektiven der Geringqualifizierten sind regional sehr unterschiedlich. In Ostdeutschland, im Ruhrgebiet und in zahlreichen Großstädten haben sie besonders große Schwierigkeiten, passende Stellen zu finden.

Info

Die IAB-Kurzberichte können Sie gerne hier zum Preis von 21,90 Euro (zzgl. Porto) abonnieren.

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch

  • Abbildung zum Artikel: IAB-Kurzbericht 17/2016

    Berufsspezifische Lebensentgelte: Qualifikation zahlt sich aus
    € 1,00
  • Abbildung zum Artikel: IAB-Kurzbericht 11/2016:

    Absolventen allgemeinbildender und beruflicher Bildungsgänge in Europa: Der Start ins Berufsleben ist in einigen Ländern besonders schwierig
    € 1,00
  • Abbildung zum Artikel: IAB-Kurzbericht 01/2016

    Integration arbeitsmarktferner Personen im Ländervergleich: Kein Patentrezept in Sicht
    € 1,00
  • Abbildung zum Artikel: IAB-Kurzbericht 24/2015

    Folgen der Digitalisierung für die Arbeitswelt: In kaum einem Beruf ist der Mensch vollständig ersetzbar
    € 1,00
  • Abbildung zum Artikel: IAB-Kurzbericht 21/2014 Spezial

    Die IAB-SOEP-Migrationsstichprobe: Leben, lernen, arbeiten - wie es Migranten in Deutschland geht
    € 1,00
  • Abbildung zum Artikel: IAB-Kurzbericht 20/2014

    Berufsausbildung in Deutschland: Betriebe und Bewerber finden schwerer zusammen, dafür sind Übernahmen häufiger denn je
    € 1,00
 

Infobereich.

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer

Artikelsuche

Erweiterte Suche

Kontakt

W. Bertelsmann Verlag GmbH & Co. KG
Auf dem Esch 4
33619 Bielefeld

Telefon 0911-179 -9229
Servicezeiten:
Mo.-Do.: 09:00 - 16:30 Uhr,
Fr. : 09:00 - 14:00 Uhr
(ausgenommen Feiertage).

Telefax 0911-179 -9227
IAB-Bestellservice@wbv.de

Abspann.